Griechischkurse in Griechenland und Bremen

Willkommen
unser Institut
Rhodos 2015
Kreta 2014
Kurse in Bremen
Firmenschulungen
Preise-Termine
Einstufungstest
Anmeldung
Lehrwerke
Lektüre
Lehrkräfte
Alphabet
Artikel
Substantive
Personalpronomen
Verbtabellen
Wörterbuch
Kulturtage
Fotos
Links
e-mail
Impressum

 

   

 
  Pame! A1
Der Griechischkurs

Zielgruppe: Lernende ohne Vorkenntnisse an Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung

Lernziel: Das zweibändige Griechisch-Lehrwerk Pame! vermittelt kommunikative Fähigkeiten für die wichtigsten Alltagssituationen und deckt die Lernziele der Niveaustufen A1 und A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens ab. Neben der Vermittlung von Sprache und Landeskunde steht die Förderung der Lernerautonomie im Vordergrund.

Mit Kalimera müssen Sie nicht wochenlang trockene und erwachsenenungerechte Alphabetübungen machen, ehe Sie Ihren ersten Satz sprechen können. Sie lernen die griechischen Buchstaben nach und nach in den ersten Lektionen mit interessanten Übungen. Am Ende des Buches haben Sie auch eine sehr gute Grammatikübersicht, alle Verben, die in dem Buch vorkommen und natürlich den gesamten Wortschatz des Buches lektionsweise und mit vielen Hinweisen. Auch Lieder gibt es in Kalimera, die Sie in Ihrer Klasse oder zu Hause singen können.

Mit dem Übungsangebot für Partner- und Gruppenarbeit und der übersichtlichen Grammatik befinden sich auch Anfänger auf sicherem Boden.

  • Kalimera ist ein Lehrwerk für den Unterricht an Volkshochschulen, Universitäten und privaten Bildungseinrichtungen.
  • Im Lehrbuch finden Sie 16 Lektionen mit Dialogen, Texten, Grammatikerklärungen, Übungen für die Gruppenarbeit im Kurs, Hörverstehensübungen und landeskundlichen Hinweisen.
  • Das Arbeitsbuch ist zum Selbststudium, aber auch im Unterricht einsetzbar. Es enthält Schreibübungen sowie allgemeine Übungen zu Lexik und Grammatik, Phonetikübungen, spielerische Übungen, Lösungsschlüssel und Wortschatzregister.
  • Die Begleit-CDs: Sämtliche Lektionsteile mit dem CD-Symbol stehen als Hörtexte zur Verfügung. Sie bieten die Möglichkeit, sich langsam an das normale Sprechtempo von Muttersprachlern zu gewöhnen.
  • Das Lehrerhandbuch: Neben methodisch-didaktischen Anregungen enthalten Sie Kopiervorlagen und Zusatzübungen sowie Einführungen zu theoretischen Prinzipien des Unterrichtens und landeskundliche Informationen.
  • Kalimera führt Sie durch die Stufen A1 und A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Fazit: Kalimera ist ein sehr gelungenes Lehrwerk für das Erlernen der griechischen Sprache. Man merkt, dass die Autorinnen große Erfahrung in der Vermittlung der griechischen Sprache haben und mit viel Einsatz die interkulturelle Lernmethode umgesetzt haben. Das Lehrwerk hat als Grundlage eine professionelle Konzeption und ist kein Sammelsurium von Texten und Übungen, die nicht zueinander passen. Die Dialoge werden von professionellen Sprechern in einwandfreiem Griechisch ohne Sprachfehler gesprochen. Das Lehrerhandbuch ist eine wirkliche Hilfe für den Unterrichtenden mit vielen Unterrichtsmaterialien. Das Ergebnis ist ein hervorragendes Buch auf dem modernen und aktiven Weg für den Griechischunterricht.

Autorinnen: Evangelia Karagiannidou & Caroline Kouptsidis
Verlag: Langenscheidt
Niveau A1 & A2
Seiten: 176
Erscheinungsjahr: 2005 (9. Auflage)
ISBN: 3-468-49326-6
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Griechischkurse in Griechenland und Bremen © Thanos Pantidis, Bremen 2008